Markus Behmer - Bujinkan Dai Shihan

Schlagwort: Budo Taijutsu

Tatsujin 達人

Tatsujin ist ein japanisches Konzept, (dass sich auch im Bujinkan findet) das einen vollständig sich selbst verwirklichten Menschen oder eine vollständige Person darstellt. Es ist ein höherer Bewusstseinszustand, der von den Schwächen unserer Persönlichkeit, die uns inhärent menschlich machen, nicht gehemmt wird. Es ist ein Geist, der frei von den Wünschen des Egos ist und das Leben durch die „Augen und den Geist Gottes“ sehen kann. Nach der japanischen Philosophie ist Tatsujin für einen Menschen unmöglich zu erreichen, solange er auf der Erde lebt. Wenn also dieser höhere Bewusstseinszustand unerreichbar ist, warum sollten wir uns darum bemühen, darauf hinzuarbeiten? Weiterlesen

Rank means nothing

Es ist mir, nach nun über 25 Jahren Training durchaus bewußt, daß das System der Graduierungen im Bujinkan gerade von außen, aber auch innerhalb des Bujinkan, skeptisch betrachtet wird. Zum einen liegt das wohl daran, daß es keine einheitliche Prüfungsordnung gibt, wie in anderen Kampfkünsten.

Somit kann jeder Shidoshi-ho bzw. Shidoshi nach eigenem Ermessen bis zum Yondan (4. Dan) graduieren, was (und so ehrlich muß man sein) zu ziemlichen Qualitätsunterschieden zwischen einzelnen Graduierungsträgern und Dōjō´s führen kann und führt. Weiterlesen

© 2020 Kanyou-Ryū Blog

Theme von Anders NorénHoch ↑