Es ist mir, nach nun über 25 Jahren Training durchaus bewußt, daß das System der Graduierungen im Bujinkan gerade von außen, aber auch innerhalb des Bujinkan, skeptisch betrachtet wird. Zum einen liegt das wohl daran, daß es keine einheitliche Prüfungsordnung gibt, wie in anderen Kampfkünsten.

Somit kann jeder Shidoshi-ho bzw. Shidoshi nach eigenem Ermessen bis zum Yondan (4. Dan) graduieren, was (und so ehrlich muß man sein) zu ziemlichen Qualitätsunterschieden zwischen einzelnen Graduierungsträgern und Dōjō´s führen kann und führt. Weiterlesen