Die Essenz aller Kampfkünste und Militärstrategien sind Selbstverteidigung und die Abwendung von Gefahr. Ninjutsu verkörpert hierbei das vollständigste Konzept, nicht nur auf das rein körperliche reduziert, sondern auch den Verstand und Geist miteinbeziehend.

Der Weg des Ninja ist ein Weg der Ausdauer, des Überlebens und ein Vorherrschen über alles was jemanden vernichten kann. Mehr als nur das Entwickeln von Schlägen und Hieben, und von tieferer Bedeutung als das einfache Überlisten eines Gegners.

Ninjutsu ist der Weg all das zu erreichen, was immer in man erreichen will, während man versucht die Welt lebenswerter zu gestalten.

Die Fertigkeit, des Ninja ist die Kunst des Gewinnens!

Wenn man beginnt eine Kampfkunst zu erlernen, ist die richtige Einstellung dazu entscheidend. Ohne die entscheidende Geisteshaltung kann de ununterbrochene Aufnahme von Kampftechniken ins Verberben führen, anstatt zur Selbstentwicklung.

Aber diese Tatsache unterscheidet sich nicht von anderen Gewohnheiten im Leben, die ins Extrem getrieben werden.

Medizinische Forschung ist der Verbesserung der Gesundheit und der Linderung von Leiden gewidmet, und doch kann der Mißbrauch von Drogen und die Inanspruchnahme von ärztlichen Fertigkeiten dazu führen, daß man an eine Stelle kommt, wo die individuelle Gesundheit nicht mehr unter der eigenen persönlichen Kontrolle steht.

Eine nahrhafte, ausgewogene Diät hilft jemanden lebend,, vital und gesund zu halten, aber übermäßiges Essen und Trinken oder zu viele chemische Mittel sind ein sicherer Weg um den Körper zu vergiften.

Ninjutsu Hiketsu Bun

Zum Vergrößern anklicken!

Regierungen sind eingesetzt worden um, die harmonische Zusammenarbeit aller sozialer Schichten zu beaufsichtigen, aber wenn die Herrscher gierig und machthungrig werden, ihnen die Weisheit fehlt, wird ein Land unsinnigen Kriegen, Aufruhr oder zivilem und wirtschaftlichem Chaos ausgesetzt.

Eine Religion die  auf  gewachsenem Glauben basiert, ein weiter und suchender Geist und die Beschäftigung mit Allerweltsangelegenheiten, bringt Inspiration und Behaglichkeit. Wenn eine Religion ihre Grundeinstellung verliert (warum dies auch immer?!), wird aus ihr eine tödliche Sache mit der Menschen betrogen und kontrolliert werden, und deren Glauben und Ängste durch Manipulation in Anspruch genommen. Genauso ist es bei den Kampfkünsten!

Die Fertigkeiten der Selbstverteidigung, welche den Kampfkünstler mit dem Gefühl von innerem Frieden und Sicherheit versorgen sollen, werden oft weiterentwickelt ohne das eine ausbalancierte Persönlichkeit vorhanden ist und führen den wenig gefestigten Kampfkünstler in verzerrte Bereiche, unaufhör1iche Konflikte und Wettbewerbe, die ihn eventuell verzehren werden.

Wenn ein Experte der Kampfkünste aufrichtig das Wesen des Ninjutsu verfolgt, ohne von den eigenen Wünschen beeinflußt zu werben, wird, dieser fortschreiten und das letzte Geheimnis, nämlich das der Unsichtbarkeit erkennen, die Kenntnis des „göttlichen Geistes und der göttlichen Augen“.

Derjenige Kämpfer welcher gewinnen will, muß in Harmonie mit dem Schema der Gesamtheit sein und von einer intuitiven Kenntnis geführt werden, wie man das Schicksal austricksen kann.

In Harmonie mit der Vorsehung des Himmels und der unparteiische Gerechtigkeit der Natur und einem reinen klaren Herzen voll von Vertrauen in das Unvermeidliche, erhält der Ninja eine Einsicht die ihn erfolgreich im Kampf führen wird; dann wenn er erobern muß ober sich schützend vor Feindseligkeit verbergen.

Das gewaltige Universum, schön in seiner kalten, unpersönlichen Gesamtheit beinhaltet alles was wir gut ober schlecht nennen. alle Antworten auf alle Widersprüche die wir um uns sehen.

Dadurch das er seine Augen und seinen Geist öffnet. kann der Ninja verantwortungsvoll und scharfsinnig den Zeiten und Gründen des Himmels folgen, sich verändern wenn dies erforderlich ist, sich jederzeit anpassen, bis es für den Ninja letztendlich so etwas wie Überraschung nicht mehr gibt!

Takamatsu Toshitsugu
33.Soke Togakure Ryu

Sharing is caring!