Auf dem Shidoshi-Kai Meeting am 3. September 2017 sprach Soke Hatsumi über die sechs Schätze des Bujinkan. Er beauftragte jeden Shidoshi, Shihan, Yushu Shihan und besonders die Dai-Shihan, sich an diese 6 Schätze zu halten und sie weiterzugeben.

Dies sind die 6 Schätze, von denen Soke sprach:

1. Kihon Happo 基本八法
Die 8 grundlegenden Techniken, die wir täglich trainieren sollten!

2. San Shin (GoGyo) 三心の
Die Techniken der 5 Elemente, die wir täglich trainieren sollten!

3. Muto Dori 無刀
Entwaffnen eines bewaffneten Gegners, entwaffnen der Person selbst, dies ist ein Teil des Jahresthemas 2017.

4. Kontrolle 空間 [くうかん] 押える [おさえる]
Kontrolliere den Raum, kontrolliere den Gegner, dies ist ebenfalls ein Teil des Jahresthemas 2017, Muto Dori ist ein Weg, Kontrolle zu üben.

5. Selbstverteidigung für Frauen 女の護身術 [ごしんじゅつ]
In der Lage zu sein, Kontrolle, ohne den Einsatz von Energie/Kraft auszuüben, Muto Dori ist hier wieder eine Möglichkeit.

6. Aufbau von Beziehungen / Gemeinschaften im Budo 共同体 [きょうどうたい]
Etwas, was wir alle jeden Tag anstreben sollten, vor allem diejenigen, die schon länger im Bujinkan sind.

[amazon_link asins=’3943593592′ template=’CopyOf-ProductAd’ store=’bujinkanosterrei’ marketplace=’DE’ link_id=’ceeddd12-c924-11e7-b7ca-118239248602′]

Sharing is caring!