NINJUTSU ist japanisch und bedeutet wörtlich übersetzt „die Kunst (Technik) der Ausdauer und Beharrlichkeit“ und wird auch „Die Kunst des ausdauernden Herzens“ genannt, weil Geduld, Ausdauer und Selbstdisziplin zu den entscheidenden Tugenden der Ninja gehörten.

Ninjutsu entstand aus der Notwendigkeit heraus sich zu verteidigen, um zu überleben. Ziel des Ninjutsu ist ein vollständiges menschliches Wesen zu werden. Im Mittelalter traten diese Ziele meist in den Hintergrund, und die kriegerischen Fähigkeiten mehr in den Vordergrund. Heute, da die Zeiten friedlicher sind, ist Ninjutsu ein Weg, um seinen Körper und Geist zu schulen, um mit der Umwelt in Harmonie zu leben. Die Kampftechniken sollen nur noch zur Selbstverteidigung verwendet werden.

Das Kanji (Schriftzeichen) NIN” bedeutet Geduld, Ausdauer oder geheim. Es bedeutet aber auch verborgen, im Verborgenen, oder das Verborgene erkennen. Man kann das Kanji auch in zwei Schriftzeichen unterteilen. Der obere Teil “Ken” bedeutet dann “Schwert” oder “Klinge”, und der untere Teil “Shin / Kokoro”, “Herz” oder “Geist”. Das kann bedeuten, dass man sein Schwert mit dem Herzen führen, oder das der Geist scharf wie eine Klinge sein soll. Weiterlesen